Skip to main content

Prozis Whey Protein „Real Whey 100%“

(4 / 5 bei 2 Stimmen)

14,90 € 19,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: August 16, 2018 2:05 am
Typ
Inhalt1000g
Portionen40
Creatin
Vegan

Das Prozis Whey Protein kommt mit satten >82 g Eiweiß auf 100 g. Ein leckerer Geschmack & tolle Löslichkeit runden das Proteinpulver ab & lassen es zu einer Empfehlung für alle AthletInnen werden.

⇓ Prozis Whey Protein im Test ⇓


Gesamtbewertung

95%

"Rundum gelungen - top!"

Zusammensetzung
90%
stark für ein Konzentrat
Geschmack
90%
richtig gut
Löslichkeit
100%
top
Preis/Leistung
100%
perfekt

Prozis Whey Protein „Real Whey 100%“ im Test

Prozis ist ein Supplement-Vertrieb (Eiweißpulver, Trainingsbooster, Protein-Riegel uvm.) in Südeuropa & arbeitet mittlerweile global. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass Prozis nun selbst ein eigenes Proteinpulver vertreibt: das Prozis Whey Protein „Real Whey 100%“. 

ModellPreis
1 Prozis Whey Protein Test Prozis Whey Protein „Real Whey 100%“

14,90 € 19,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: August 16, 2018 2:05 am
Kaufen*

In meinem Test überprüfe ich dieses Molkenprotein für dich auf Herz & Nieren. Direkt zum Testergebnis.

Inhaltsstoffe & Nährwerte

Das Prozis Whey Protein besteht aus einem reinen Molkenprotein-Konzentrat. Der Anteil am Protein beträgt hier 80% auf die Trockenmasse. Bei der neutralen Variante bekommst du auf 100 g Proteinpulver satte 82.4 g Eiweiß. Das Aminosäurenprofil ist – wie bei Whey Protein – natürlich komplett.

Prozis Whey Protein Nährwerte

Prozis Whey Protein: Nährwerte

Für die einzelnen Geschmacksrichtungen weicht dieser Wert natürlich etwas nach unten ab. Aber selbst bei Schoko oder Cookies & Cream erreicht das Eiweiß noch stolze 77 g Protein auf 100 g Pulver. Hier schneidet es besser ab als das MyProtein Whey „Impact Whey Protein“. Top!

Da es aus einem Konzentrat & nicht aus Isolat besteht, kommt dieses Whey Protein mit etwas mehr Fett und Kohlenhydrate auf 100 g als Whey Protein Isolat. Insofern du aber nicht zu den 1% besten Athleten der Welt gehörst (oder noch nicht), sollte dich das weniger stören. 

Mich stört’s absolut nicht, obwohl ich früher auch dachte, dass Isolat besser sei. Nö. Alles Kopfsache. Die Industrie möchte halt auch verdienen. 😉

Portionengröße

Prozis selbst gibt eine Portion mit 25 g Pulver an, wobei du dann aber lediglich auf 20 g Protein kämst. Vorteil: Bei 1000 g Inhalt reicht dies für satte 40 Portionen. 🙂

Da ca. 20 g Eiweiß mir persönlich zu wenig sind, rate ich dir: Folge lieber den Empfehlungen um Brad Schoenfeld et al. (2017) & führe dir 30 g Proteinpulver pro Portion zu.

 

Fazit Nährwerte & Inhalt

Insgesamt bekommst du hier ein von den Nährwerten her wirklich sehr gutes Whey Protein mit 82.4 g Eiweiß auf 100 g. Und das zu einem Top Preis.

Geschmack & Löslichkeit

Hier kann das Prozis Whey Protein richtig überzeugen: Während viele andere Eiweißpulver beim Shaken mit Wasser oder Milch Klumpen bilden, wirst du hier diese vergeblich suchen. Keine Klumpen. 

Ich mischte 30 g – manchmal sogar 40 g vor dem Crossfit – stets mit etwa 300 ml kaltem Wasser. Es schäumte kaum. Es hatte sogar eine leicht cremige Konsistenz. Mit Milch war diese Cremigkeit noch besser. Ich kann nur sagen: Lecker!

Geschmacklich ist das Whey Protein für mich dezent süß. Viel weniger süß als amerikanische Proteinpulver, SciTec* oder auch das X-treme Whey von InkoSpor*. Aber über den Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. Prozis hat vorgesorgt und du hast die Auswahl aus vielen Geschmacksrichtungen:

„Klassiker“ – Geschmacksrichtungen

  • Vanille
  • Erdbeere
  • Schoko
  • Neutral

Extrem „exotische“ Geschmacksrichtungen

  • AnanasProzis Whey Protein Test
  • Apfelkuchen
  • Banane
  • Crème Brûlée
  • Erdbeer-Banane
  • Erdbeer/Kiwi
  • Himbeere
  • Karamellpudding
  • Karamellschokolade
  • Kekse & Sahne
  • Panettone
  • Schoko-Erdnuss
  • Schoko-Haselnuss
  • Schoko-Julscheit
  • Armer Ritter
  • Passionsfrucht

Mein Top-Favorit sind bisher das sommerliche Erdbeer/Kiwi & Kekse & Sahne (= Cookies & Cream).

Crossfit meets Prozis Whey Protein „Real Whey 100%“ 

Wie alle anderen Produkte musste sich das Prozis Whey Protein auch dem Härtetest unterziehen. Also wurde es etwa 45 Minuten vor dem Workout & anschließendem Crossfit WOD genossen. Myamm! Natürlich in Wasser – ansonsten würde die Aufnahme verzögert & ich hätte wohl Magenkrämpfe beim Deadlift bekommen. Nee, das wäre echt nicht gut gekommen. 😛

Da sich Trainingsbooster & Whey Protein meist weniger vertragen – m.E. sind es einfach Antagonisten -, ließ ich meinen aktuellen Pre Workout Booster Hydropump weg. 

Sidekick WISSEN: Wie – was – warum? Kein Booster? Richtig! Der natürliche Boost erfolgt durch die Aufnahme eines schnell verdaulichen Eiweiß – am besten eben Whey Protein. Deine Regeneration wird es ebenfalls freuen – denn die beginnt bekanntlich vor dem Workout. 😉

Während des Trainings hatte ich keine Verdauungsprobleme, kein flaues Gefühl im Magen – und ich musste nie aufstoßen. Besser geht’s einfach nicht!

Nach dem Workout gönnte ich mir direkt noch einen Eiweißsshake mit 40 g Pulver. Und was soll ich sagen: Ich spürte direkt, wie sich mein Körper über das Protein freute. Am nächsten Tag war ich wieder fit & das nächste Training konnte beginnen. 🙂

Testergebnis

Das Prozis Whey Protein „Real Whey 100%“ konnte mich in allen wichtigen Punkten überzeugen:

  • Aminosäuren: Tolle Zusammensetzung mit reichlich BCAA
  • hoher Proteingehalt
  • leckerer Geschmack dank dezenter Süße
  • super Löslichkeit auch in Wasser – kein Klumpen!

Das Preis-Leistungsverhältnis ist auf 1000 g Proteinpulver & ab 15,19 €* (Geschmack: neutral) einfach super. Im Angebot oftmals noch günstiger. 

Wenn du auf exotische Geschmäcker stehst & trotzdem gute Qualität genießen möchtest, kann ich dir das Prozis Whey Protein wärmstens empfehlen.


14,90 € 19,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: August 16, 2018 2:05 am

14,90 € 19,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: August 16, 2018 2:05 am