Skip to main content

Trainingsbooster

Alles, was Du zu Trainingsbooster wissen musst, findest Du hier: dank ausführlicher Tests & weiteren Tipps, Tricks inkl. grundlegender Hintergrundinformationen wirst du hier alles erfahren, um das Beste aus deinem Workout heraus zu holen!

Trainingsbooster – Tests & Empfehlungen

1234
Pre Workout Booster DRAW OUT ohne Koffein Götterpuls Booster Test Trainingsbooster Top für Crossfit Addicted Unleashed >10g Citrullin + Beta Alanin Tunnelblick 2.1 Sehr stimmig!
ModellDRAW OUT Booster (Gym Nutrition)GötterpulsAddicted UnleashedTunnelblick 2.1
Testergebnis

9.5/10

"Starker Auftritt"

9.5/10

"Ideal für BB & CF"

8.5/10

"Preis-Leistung stimmt"

8.8/10

"Klasse für Crossfit!"

Bewertung
Preis

29,90 € 39,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

33,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

27,00 € 31,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 34,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum TestKaufen*Zum TestHier kaufen*Zum TestKaufen*Zum Test» Zum Angebot*

Du suchst Infos über Trainingsbooster, Muskelaufbau, Fettabbau oder einfach, wie du eine bessere Performance im Bodybuilding, Fitnesssport oder Crossfit erreichen kannst?

Dann bist du hier genau richtig!

Wenn du direkt die besten Trainingsbooster suchst, sieh dir direkt die Top-Listen an.

Finde den perfekten Trainingsbooster für Dich

0 5
Sterne
10 99
in €
Filter zurücksetzen

Neueste Artikel im Trainingsbooster – BLOG


Wozu Pre Workout Booster?

Wenn die Fortschritte im Training an Hanteln und Geräten (z.B. Rudergeräten) ausbleiben, greifen die meisten Sportler neben Whey Protein, Coffein und Creatin mittlerweile immer mehr auf Trainingsbooster zurück. Egal, ob als Pulver, Tabletten, Pillen, Kapseln oder als „Shots“ – dieser Supp-Markt ist gewaltig. Dabei werden die Booster unterschieden in 

  • Pre Workout Booster
  • Intra Workout Booster

Der Supplemente-Markt ist in dieser Sparte in der letzten Zeit regelrecht überschwemmt worden. Jeder Hersteller brachte eigene „Formulas“ heraus – alle sollen Dich schneller (Performance), stärker (Muskelaufbau), fitter und fokussierter ins Training steigen lassen.

Leider werden aber sehr viele Trainingsbooster verkauft, die entweder

  1. wirkungslos sind oder
  2. verbotene Inhaltsstoffe aufweisen, die dich krank machen können.

Damit man Dir nicht das Geld aus den Taschen zieht und Du keine gesundheitlichen Probleme bekommst, zeige ich Dir hier, worauf Du bei der Auswahl Deines Workout Boosters achten solltest.

Jetzt lesen! Der große Whey Protein GuideWhey Protein Guide trainingsbooster.org

Was bringen Trainingsbooster?

Jedes gute Training hat als oberstes Ziel die Progression – die andere Seite ist der Spaß am Sport.

Doch wenn Du einen geregelten Alltag hast, kommt die Zeit fürs Fitnessstudio oft zu kurz. Die Arbeit und der Stress nehmen Dir Energie, Motivation und Elan, doch noch zum Training zu gehen. 

Als erste Maßnahme kannst du versuchen, aktiv deine Wochenplanung zu ändern, um mehr Schlaf und Erholung zu bekommen. Doch oftmals scheitert das. Dann können Trainingsbooster Abhilfe schaffen, um Tiefs in der Woche zu vermeiden oder Müdigkeit zu überwinden.

Ebenso können sie in einer Diät – Stichwort: Sommerfigur & Fettabbau – zum Abnehmen eingesetzt werden. Da während eines Kaloriendefizits die Energie und Kraft fehlen, können Workout Booster dieses Manko ausgleichen. Erfahre hier mehr zu Pre Workout Booster in der Diät.

Die enthaltenen Substanzen wie Coffein können Dir also dazu verhelfen, Dein Training mit voller Energie durchzuziehen. So kannst Du im Workout auf die Jagd nach neuen Rekorden gehen. 

Um aber die optimale Wirkung zu erzielen, kommt es auf zentrale Punkte an, die Du beachten musst. Hierzu zählen u. a.:

  • Körperliche Voraussetzungen
  • Einsatzziel
  • Inhaltsstoffe

Auf dieser Seite lernst Du anhand detaillierter Analyse, Vorstellungen und Vergleiche, worauf Du beim Kauf von Trainingsboostern achten musst. So kannst Du sicher gehen, das optimale Produkt für deine Ziele (Muskelaufbau, Performance uvm.) zu finden.

Der richtige Trainingsbooster für Dein Workout

Du weißt nicht, welchen Trainingsbooster Du für Dein Workout nutzen solltest? Wähle die passende Kategorie und entdecke die besten Pre Workout Booster für Dein Level:

Anfänger

STARTER

Wenn Du das erste Mal einen Trainingsbooster einsetzen möchtest, schau bei den Boostern für Anfänger vorbei.

 

Trainingsbooster Profi

PROFI

Trainingsbooster sind fester Bestandteil deines Workouts? Dann sind die Booster für Fortgeschrittene für Dich richtig.

 

NO Booster

TIGER

Im Training bist Du der Tiger in der Manege? Dann helfen dir die NO Booster weiter!

 

TIER

Du bist das Tier im Studio? Dann klick Dich durch die Hardcore Booster.


Wann solltest Du Deinen Trainingsbooster einnehmen?

Hierbei kommt es drauf an, ob es sich um einen Pre Workout oder Intra Workout Booster handelt.

Während Pre Workout Booster – wie der Name es vorgibt – vor dem Training eingenommen wird, sind Intra Workout Booster während des Trainings zu konsumieren.

Du findest direkt auf dem Etikett den Hinweis darauf, um welche Art es sich handelt. 

Diese Trainingsbooster werden in einem Zeitraum von 45-10 Minuten vor dem Training eingenommen. Die genaue Zeitspanne hängt hierbei von zwei zentralen Faktoren ab:

  • verwendete Inhaltsstoffe (Coffein? Aminosäuren?)
  • Deine Toleranzgrenze

Dies muss je nach Produkt und deinem Fitnesszustand analysiert werden.

Wichtig: Wenn Du an einem Tag nicht trainierst, nimm auch keinen Pre Workout Booster! Dieser ist ausschließlich auf Trainingstage anzuwenden. Ansonsten wird sich Dein Körper zu schnell an das Produkt gewöhnen, wodurch die Wirkung verpufft.


Die besten Trainingsbooster 2018

Hier findest Du die besten Pre Workout Booster verschiedener Kategorien:

Preis-Leistungssieger Trainingsbooster

ModellTestergebnisPreis
1 Profuel Hydropump Booster ohne Stimulanzien! PROFUEL Hydropump

9.5/10

"Super Booster ohne Stimulanzien!"

ab 24,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum TestKaufen*

 

Top 3 Booster für Anfänger

ModellTestergebnisPreis
1 Booster in der Diät Ideal für leicht Fortgeschrittene The Curse

8.4/10

"Für fortgeschrittene Anfänger"

ab 26,46 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum TestKaufen*
2 Levro Pump by Kevin Levrone Perfekter NO-Booster für Anfänger Levro Pump by Kevin Levrone

7.8/10

"Für Anfänger sinnvoll"

27,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum TestKaufen*
3 NO Xplode 3.0 BSN Crossfit-Booster BSN NO Xplode 3.0

7.7/10

"Für Crossfit"

ab 33,99 € 60,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum TestKaufen*

 

Top 3 Booster für Fortgeschrittene

ModellTestergebnisPreis
1 All Stars Raw Intensity 3.17 Booster Test Toller Crossfit Booster All Stars Raw Intensity 3.17

9.1/10

"#1 Crossfit Booster"

ab 29,90 € 30,19 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Test» Zum Angebot*
2 Zec+ Kickdown Booster im Test inkl. BCAA! Zec+ Kickdown 2.0

9/10

"Toller deutscher Booster!"

ab 38,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Test» Zum Angebot*
3 Tunnelblick 2.1 Sehr stimmig! Tunnelblick 2.1

8.8/10

"Klasse für Crossfit!"

ab 34,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Test» Zum Angebot*

 

Die besten Pump Booster

ModellTestergebnisPreis
1 Profuel Hydropump Booster ohne Stimulanzien! PROFUEL Hydropump

9.5/10

"Super Booster ohne Stimulanzien!"

ab 24,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum TestKaufen*
2 Götterpuls Booster Test Trainingsbooster Top für Crossfit Götterpuls

9.5/10

"Ideal für BB & CF"

33,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum TestKaufen*
3 Pre Workout Booster DRAW OUT ohne Koffein DRAW OUT Booster (Gym Nutrition)

9.5/10

"Starker Auftritt"

29,90 € 39,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum TestKaufen*
4 All Stars Raw Intensity 3.17 Booster Test Toller Crossfit Booster All Stars Raw Intensity 3.17

9.1/10

"#1 Crossfit Booster"

ab 29,90 € 30,19 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Test» Zum Angebot*

 

Top 3: die besten Hardcore Booster

ModellTestergebnisPreis
1 Triple X Booster Stim-Booster GoldStar Triple X Booster v2

8.3/10

"Richtig gut!"

34,90 € 37,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum TestKaufen*
2 Cannibal Ferox Amped 75 mg DMHA Cannibal Ferox Amped Apocalypse

8/10

"Nur für Profis!"

36,90 € 38,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum TestKaufen*

 

Top 3 DMHA Trainingsbooster

ModellTestergebnisPreis
1 Triple X Booster Stim-Booster GoldStar Triple X Booster v2

8.3/10

"Richtig gut!"

34,90 € 37,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum TestKaufen*
2 Cannibal Ferox Amped 75 mg DMHA Cannibal Ferox Amped Apocalypse

8/10

"Nur für Profis!"

36,90 € 38,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum TestKaufen*
3 Valhalla Booster DMHA-Booster Valhalla Booster Vikingstorm

7.1/10

"Mittelmaß"

34,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum TestKaufen*

Welche Inhaltsstoffe machen einen Trainingsbooster wirkungsvoll?

Hier gibt es mittlerweile eine kaum noch überschaubare Menge an hochgelobten „Zutaten“. Und es kommen ständig „neue“ Inhaltsstoffe hinzu. Da verspricht dann Hersteller X, das diese und jene Zutat beim Muskelaufbau das Nonplusultra sei und alles bisher Dagewesene in den Schatten stelle.

Ich bitte Dich: Höre nicht darauf! Nutzen Deinen Verstand – schau Dir die Inhaltsstoffe und deren Menge genau an. Lerne, welche Wirkungen welche Inhaltsstoffe haben – und wie hoch sie dafür jeweils dosiert sein müssen.

Abgesehen von den „exotischen“ und „neuen“ Zutaten, gibt es die klassischen Inhaltsstoffe, die seit Jahren in jeden guten Trainingsbooster zu finden sind. Der Grund ist simpel: Sie bewirken, was sie sollen.

Zu diesen grundlegenden „klassischen“ Zutaten zählen:

Dabei kommt es natürlich darauf an, welches Ziel Du mit der Einnahme des Boosters verfolgst. Hier werden die Trainingsbooster in mehrere Kategorien unterschieden:

  • Booster für Anfänger:  In diesen Trainingsboostern finden meist die grundlegenden Zutaten wie Coffein und ggf. L-Tyrosin Anwendung. 
  • Booster für Fortgeschrittene: Diese enthalten weisen die o.g. beiden Supplemente oft in höherer Dosierung auf. Gegebenfalls werden diese um ein oder zwei Inhaltsstoffe erweitert – sehr oft sind dies L-Citrullin (NO Booster) und Arginin (als AAKG).
  • die besten NO Booster: Diese zielen auf einen stärkeren Pump durch besseren Blutfluss (blood flow) ab. In dieser Art Trainingsbooster finden sich meist Mischungen aus L-Citrullin, AAKG, L-Ornithin und Nitrat.
  • Hardcore Workout Booster: Diese spezielle Kategorie der Trainingsbooster verdankt ihren Namen der hochdosierten Inhaltsstoffe sowie exotischen – mitunter in Deutschland (bzw. weltweit) verbotenen – Supplementen (DMAA, DMBA, DMHA etc.). Diese Produkte sind nur für absolute Profis mit einer hohen Toleranzgrenze geeignet!

Viele Trainingsbooster setzen auf Beta-Alanin, die mittlerweile von Athleten weltweit in Verbindung mit Creatin täglich konsumiert werden. Erfahre hier mehr.


Was solltest Du bei der 1. Einnahme beachten?

Egal, ob Du Anfänger oder Profi bist: Sobald du einen neuen Booster testest, beginne stets mit der halben Dosierung! Vorsicht ist besser als Nachsicht – denn Dein Körper kann mitunter auch zu stark auf einen Inhaltsstoff reagieren und Du kippst schlimmstenfalls aus den Latschen. 

Leider gibt es immer wieder Hersteller, die jene Sportler zufrieden stellen wollen, denen es nicht schnell genug geht mit den Fortschritten im Training. Dann greifen sie zu nicht freigegebenen Zutaten, die u.U. in Deutschland nicht zugelassen sind und unter das Dopinggesetz fallen. Nicht nur, dass diese Stoffe verboten sind, sie machen aus dem vielleicht hoch gepriesenen Trainingsbooster eine mitunter gesundheitsgefährdende Falle. 

Tipp: Vermeide – um Deiner Gesundheit Willen – Importprodukte, die in Deutschland nicht vertrieben werden (können). Dies hat – auch wenn ich per sé kein Freund von Zensur bin – einen oftmals berechtigten Hintergrund.

Daher ist es auch wichtig, dass Du Dich immer mit den Inhaltsstoffen vertraut machst und ggf. einen Spezialisten (z. B. Deinen Arzt) befragst, bevor Du irgendein (vielleicht sogar dubioses) Produkt einnimmst.

Hinweis: Auf Trainingsbooster.org erhältst Du lediglich Informationen und Hintergrundwissen zu Trainingsboostern. Dies ersetzt jedoch in keinem Fall eine ärztliche Beratung. Diese musst Du extern aufsuchen. Deine Gesundheit sollte stets an erster Stelle stehen. Fitness sollte für Deine Gesundheit arbeiten, nicht gegen sie.


Wie teste ich Trainingsbooster?

Die Tests zu den Trainingsboostern werden persönlich von mir als ehemaliger Leistungssportler, Powerlifter und aktiver Crossfit-Athlet vorgenommen. Der jeweils genaue Einsatz wird in den Testberichten ausführlich geschildert.

Da es sich bei meinen Tests jedoch stets um persönliche, i.e. subjektive Einschätzungen handelt, können die Ergebnisse in puncto Wirkungen bei Dir u.U. jedoch verschieden ausfallen.

Allgemeingültige Tests für Trainingsbooster sind auf Grund der unzähligen Variablen der Biochemie eines Menschen sowie dessen Vorlieben auch gar nicht möglich. Angefangen beim Geschmackssinn über den aktuellen Fitnessszustand bis hin zur tatsächlichen Intensität, mit der Du trainierst – all das wirkt sich (in)direkt auf die Wirkungen der Trainingsbooster im Workout aus.

Die Testergebnisse sind daher lediglich als Empfehlungen auf Grund der Erfahrungen eines anderen (n=1) anzusehen. Auf dieser Seite findest Du ebenfalls direkte Bezugsquellen der größten Shops wie Amazon*, auf denen Du die Trainingsbooster kaufen kannst. (Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links)